Theaterabend 2010

Am 6. November fand der Theaterabend des MGV in der Turnhalle in Hochmössingen statt. Unter dem Motto Pur Schwäbisch trat des Stuttgarter Kommödle auf. Die Aufführung führte zwei Hochmössinger zurück auf die Bühne ihrer Heimatgemeinde. Der Kontakt wurde über Ludwig Holzer und Frank Dierolf hergestellt.

ASCII

Zum Theater fanden sich dann viele Gäste von nah und fern ein. Die dort einen interessanten und unterhaltsamen Abend erlebten und durch die Sänger und ihre Angehörigen gut bewirtet wurden. Ein Dank an dieser Stelle an alle die mitgeholfen haben diesen gelungenen Abend zu gestalten. Angefangen bei den Schauspieler des Stuttgarter Kommödles bis hin zu den Sängerfrauen die sich in der Küche und bei der Dekoration mächtig ins Zeug legten.

sk_spitzbuaba.jpg
Drei alte Spitzbuaba
Als eines Tages ein Brief ins Haus flattert, fällt Bürgermeister Bächle aus allen Wolken. Er soll der Vater eines unehelichen Kindes sein. Wenn er sich doch nur erinnern könnte… Einzig das Aufwachen in einem fremden Bett ist ihm bewusst. Damit steht seine Ehe und sein Amt auf dem Spiel. Sein Sohn und auch der Gemeindepfarrer versuchen die Wahrheit herauszufinden und gehören plötzlich selbst zum Kreis der Verdächtigen und möglichen Väter.

berichte-bilder/2010_theaterabend.txt · Zuletzt geändert: 2014/01/26 17:08 (Externe Bearbeitung)
CC Attribution-Noncommercial-Share Alike 4.0 International
Driven by DokuWiki Recent changes RSS feed Valid CSS Valid XHTML 1.0